Beurteilung der Schuldfähigkeit und des Rückfallrisikos in Strafrechtsgutachten (2 Tages-Workshop)

Dr. N. Saimeh

Der Workshop richtet sich an Ärzte und Psychologen in der forensisch- psychiatrischen bzw. rechtspsychologischen Weiterbildung und an alle Kollegen, die mit der Sachverständigentätigkeit im Strafrecht (Schuldfähigkeit, Legalprognose) beginnen wollen oder bereits regelmäßig gutachterlich tätig sind. Der Workshop basiert auf den Mindeststandards für die Schuldfähigkeits- und Prognosebegutachtung, beginnt mit den Basics der juristischen Grundlagen und der Zuordnung der Eingangsmerkmale gem. § 20 StGB und führt Besonderheiten zum vierten Eingangsmerkmal aus. Ferner wird die Erstellung von Gutachten zum Risk-Assessment im Rahmen des Straf-und Maßregelvollzugs erläutert.